Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Nachwuchs / U20 weiblich / Bronze bei Sachsenmeisterschaften

Bronze bei Sachsenmeisterschaften

Engelsdorfer U20 wird Dritter

Nach dem Gewinn der Goldmedaille bei den Bezirksmeisterschaften standen am 5. Februar 17 die diesjährigen Sachsenmeisterschaften auf dem Programm der U20. Auf Grund von Abiturstress und krankheitsbedingt trat das Engelsdorfer Team ohne fünf Spielerinnen an. 

In der Vorrunde trafen sie auf den gastgebenden MSV Bautzen 04 und gewannen souverän mit 25:11 und 25:11. Danach hieß der Gegner SV 04 Plauen-Oberlosa. Bereits aus der U18 war bekannt, das dieses Team nicht unterschätzt werden darf. Doch die Lok nahm unheimlich Dampf auf und führte ständig. Doch ab dem zwanzigsten Punkt ließ die Konzentration nach und fünf Annahmefehler in Folge sorgten für eine schmerzlich und vermeidbare 21:25 Niederlage im ersten Satz. Sichtlich beeindruckt von der Aufholjagd der Gegnerinnen wurde der 2. Satz völlig verschlafen und keine Spielerin konnte ihre Leistung annähernd abrufen. Mit 18:25 ging auch dieser Satz an Oberlosa. 

Im Halbfinale traf das Team nun auf den Favoriten SSV Fortschritt Lichtenstein. Auch hier spielten die Engelsdorferinnen einen sehr guten ersten Satz, doch nach zwei, aus Engelsdorfer Sicht, klaren Fehlentscheidungen des Schiedsrichtergespanns waren die Randleipzigerinnen nicht mehr im Spiel und gaben den Satz mit 21:25 ab. Da sie auch weiterhin nur noch mit den Entscheidungen haderten, vergaßen sie einmal mehr das Spielen und verloren verdient mit 14:25. 

Die zweite unnötige Niederlage bedeutete auch gleichzeitig das Spiel um Platz 3. Hier trafen sie auf den VC Dresden. Da die Rückreise mit einer Medaille angetreten werden sollte, besannen sich die jungen Damen wieder auf das Wesentliche - Volleyball. Mit 25:21 und 25:15 sicherten sie sich den Sieg und konnten am Ende doch noch strahlen.

Lichtenstein gewann im Finale gegen Plauen-Oberlosa und wird neben dem gesetzten Dresdner SC beim Regionalfinale an den Start gehen. 

Für Engelsdorf spielten: Peggy Fiedler, Samatha Schwurack, Natalie Grabaum, Aileen Straube, Lea Auerbach, Teresa Meinel, Nathalie Ullrich und Jamie-Lee Zenker. Vielen Dank an Lilly und Dennis für die Unterstützung.

Foto: SV Lok Engelsdorf

Alle Ergebnisse der Sachsenmeisterschaft U20 weiblich hier: https://www.ssvb.org/cms/home/jugend/landesebene/sm/erg_u20_w.xhtml

Artikelaktionen