Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Nachwuchs / U18 weiblich / U18 ungeschlagen erneut Bezirksmeister 2017/18

U18 ungeschlagen erneut Bezirksmeister 2017/18

Am Sonntag, den 03.12.2017, war die letzte Bezirksmeisterschaftsrunde der U18 in der Sporthalle Markkleeberg. Nach der offiziellen Eröffnung starten wir um 9.30 Uhr in unser erstes Spiel. Trotz des Satzgewinnes hatten wir immer wieder Schwierigkeiten in der Annahme und im Aufschlag, weshalb der Satz 25:16 für uns endete. Auch im zweiten Satz taten wir uns schwer, konnten ihn aber dennoch 25:22 gewinnen. Nach einer Pause ging es weiter. Nun hieß unser Gegner TSV Leipzig 76. Auch in diesem Spiel haben wir bewiesen, was wir können, weswegen wir innerhalb von zwei Sätzen, die 25:19 und 25:12 ausgingen, gewannen. Dennoch mussten wir auch hier mit Problemen kämpfen, die wir Dank unseres tollen Teamgeistes zusammen überwunden haben. Wir gingen mit Mut und mit dem Wissen, das dieser Gegner stark ist, in das Spiel gegen den VV Grimma und konnten uns auch hier mit zwei Gewinnsätzen von 25:17 und 25:22 die Sieger nennen. Durch alle gewonnenen Spiele sind wir am Ende des Tage als Sieger des Turniers und mit einer Goldmedaille nach Hause gefahren. Dies alles schafften wir nur durch die Anweisung unseres Trainers Norman und unseres Co-Trainers Dennis. Natürlich dürfen wir auch die tatkräftige Unterstützung unserer Eltern nicht vergessen, die uns immer beiseite standen und uns zu jedem Turnier gefahren haben. Text: Marie Es spielten: Lea, Laura, Luisa, Juliana, Nele, Samantha, Eva, Leonie, Sydney, Johanna, Marie
Artikelaktionen