Navigation

Sie sind hier: Startseite / Nachwuchs / Jugendliga 2017/18:  Start-Probleme zu Beginn und zum Schluss...

Jugendliga 2017/18:  Start-Probleme zu Beginn und zum Schluss...

Früh Morgens in Engelsdorf sind eigentlich nur wenige auf den Beinen. Entweder muss der Hund Gassi oder frische Brötchen müssen auf den Frühstückstisch. Aber heute war es anders. Auf dem Parkplatz gegenüber der Turnhalle war Trubel. Rot-Schwarze U14er sammelten sich, um zur 2. Runde der Sächsischen Jugendliga nach Dresden zu fahren. Rechtzeitig angekommen, spielten wir uns langsam ein und die anderen Mannschaften stießen so später dazu. Der frühe Vogel… Unsere Ergebnisse 1. Spiel SV Motor Mickten-Dresden vs. SV Lok Engelsdorf 15:13, 7:15, 11:15 2. Spiel SG TSV Lobstädt / TSV Rackwitz vs. SV Lok Engelsdorf 8:15, 6:15 3. Spiel SV Lok Engelsdorf vs. Chemnitzer PSV 13:15, 12:15, 8:15 Zusätzlich haben sich die Mädels auch noch als komplettes Schiedsgericht beweisen. Als das geschafft war, wollten wir die Heimfahrt antreten. Aber da waren sie wieder – die Start-Probleme… Aber auch hier gaben wir uns nicht geschlagen - Starterkabel kaufen, fremdstarten und nach Hause fahren. Ein erfolgreicher Spieltag ist zu Ende gegangen. Die Mannschaft kann sehr stolz auf sich sein – die Trainer sind es auf jeden Fall!!!
Artikelaktionen