Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Nachwuchs / Sachsenmeisterschaft U18 2018/19 - Wir sind Vizemeister

Sachsenmeisterschaft U18 2018/19 - Wir sind Vizemeister

Am Sonntag, den 03.02.2019, traten wir zur Sachsenmeisterschaft U18 an. Wegen des unberechenbaren Wetters ging unsere Reise schon früh am Morgen, sprich 7.15 Uhr los. Nachdem wir nach eineinhalb Stunden Fahrt in Zschopau angekommen waren, starteten wir mit guter Laune und Motivation ins erste Spiel gegen den VSV Oelsnitz.

Im ersten Satz konnten wir uns trotz Kopf-an-Kopf Rennen durchsetzten und gewannen diesen, wodurch unsere Motivation noch mehr stieg und wir den zweiten Satz deutlich mit einem großen Vorsprung von 25:8 gewannen.

Im zweiten Spiel gegen den SV Lok Nossen gewannen wir den ersten Satz ebenfalls sicher, jedoch ließ unsere Konzentration gegen Mitte des zweiten Satzes nach, weswegen wir diesen Satz leider knapp abgegeben haben. Wir sammelten noch einmal unsere Kräfte und entschieden das Spiel im 3. Satz endgültig für uns.

Nach einer kurzen Pause und einem Spaziergang durch den hohen Schnee standen wir im Halbfinale dem SV Chemnitz-Harthau, dem Gastgeber gegenüber. Auch hier waren wir sowohl spielerisch als auch mental überlegen, wodurch wir auch dieses Spiel gewannen und damit unser Platz im Finale gesichert war.

Nachdem wir uns noch einmal mit Sandwiches und leckerem Obst (Danke an die fleißigen Helfer durch die wir immer ausreichend verpflegt waren!) gestärkt hatten, startete das Spiel gegen TSG KW Boxberg-Weißwasser. Trotz des langen Spieltages gaben wir noch einmal alles und konnten den ersten Satz für uns entscheiden. Jedoch ließ unsere Kraft dann nach. Wir mussten den 2. Satz abgeben und gingen in den 3. Satz. Trotz starker Ballwechsel konnten wir das Spiel am Ende des Tages leider nicht mehr drehen.

Wir gratulieren der TSG KW Boxberg-Weißwasser zum Titel und freuen uns über Silber.

Es spielten: Jojo, Laura, Luisa, Hannah, Jolin, Natalie, Samy, Nele und Juliana.

Text: Juliana

Artikelaktionen